Skip to main content

Feuerwerk der Farben

Origineller Umbau mit technischer Rafinesse

Umbau · Innenausbau

Umbau eines Einfamilienhauses
mit dem Baujahr 2000
Komplette Umgestaltung der drei
Etagen, inkl. 2 Bäder, 2 Gäste-WCs,
Wellnessbereich

Gesamtfläche 220qm
Planungszeit 14 Monate
Bauzeit 10 Monate
Bonn · 2019
Entwurf · Planung · Bauleitung

Feuerwerk der Farben

ausdrucksstark und originell

durch und durch smart

Ein Feuerwerk der Farben und Materialien

Ein besonderes Projekt in einem bestehenden Einfamilienhaus aus dem Jahr 2000 - eigentlich noch nicht zwingend modernisierungsbedürftig, jedoch irgendwie nicht mehr passend zum Lebensstil der Bauherren. Hier sollte einiges passieren: farblich sollte es förmlich „knallen“ und besondere Materialien waren gefragt. 

So entstand im Erdgeschoss ein spezieller Küchen- und Wohnbereich mit der Akzentfarbe gelb. Die Farbgebung findet sich in der Küche, im Wohnbereich, als auch im angrenzenden Gästebereich wieder - sozusagen der „gelbe“ Faden. Die Kombination aus stilvollen, rauhen, klassischen Materialien in grau und weiß und den gelben Fliesen und Möbeln erzeugt eine ausdrucksstarke Atmosphäre. Wer sich dann noch auf das Gäste-WC "verirrt", erlebt sein orangenes Wunder.

Ein Feuerwerk der Farben erlebt man auch im Treppenaufgang. Kreisrunde Akustikpaneele, welche als eindrucksvolle Dekorationselemente erstrahlen, lassen ein völlig neues Raumgefühl in der halboffenen Etage entstehen. Gekonnt wurden hier die bestehenden Materialien mit dem neuen Gestaltungskonzept verbunden. Geschickt fügt sich auch eine weitere neu eingeplante Betontreppe zum Dachgeschoss in den zuvor unspektakulären Flur. Auf kleinstem Raum wurde die Treppe detailgenau eingeplant und verleiht dem ganzen Bereich einen eigenen Charakter. Dank des Umbaus und Ausbaus des Dachgeschosses entstanden weitere Zimmer mit viel Licht und einer außergewöhnlichen Atmosphäre.

Wer glaubt mehr gibt es hier nicht zu entdecken, der irrt. Im Dachgeschoss mündet das Farb- und Materialkonzept als i-Tüpfelchen in einem originellen grünen Wellnessbereich. Hier kann man zur Ruhe kommen und die Seele im beruhigenden Ambiente mit moosbespannten Wänden baumeln lassen.

Zudem wurden noch zwei ganz individuelle Badideen umgesetzt: Einmal ein spitziges, freches Kinderbad mit vielen komfortablen Details, wie beispielsweise einer Sitzbank im Duschbereich mit beleuchteter Regendusche und einem witzigen Männchen-Piktrogramm aus Fliesen. Duschen macht Spaß!
Dem gegenüber steht ein stilvolles Bad im exklusiven Look. Ein harmonisches Zusammenspiel aus Befliesung, Optik, gedämpften Farben, Beleuchtung und Materialien lädt zum Relaxen und Verweilen ein. Ein Rückzugsort der besonderen Art.

Das Haus besticht nun allerdings nicht nur durch sein durchaus spritziges Farb- und Materialkonzept. Es gibt originelle Umbauten und Sonderanfertigungen in jedem Raum, wie zum Beispiel ein ausfahrbares Heimkino oder einen Wasserdampfkamin auf Knopfdruck. Ein kniffliger letzter Punkt und eine Herausforderung war es, das Objekt auf eine Smart Home basierte Technik (KNX) umzurüsten. Am Ende wurden knapp zehn Kilometer Kabel bis in den letzten Winkel verzogen.

Der Kunde ist König und konnte all seine Vorlieben und Wünsche in der Planung umgesetzt sehen. Eben nicht nach Schema F, sonder speziell, originell und ganz persönlich.
 

Entwurf · Planung · Bauleitung