Skip to main content

Loftwohnung

Komplettumbau über zwei Etagen im Mehrfamilienhaus

Sanierung · Neustrukturierung ·
Innenausbau

Umbau im Mehrfamilienhaus
mit dem Baujahr 1972
Zusammenlegung und Kernsanierung
zweier Eigentumswohnungen mit
individueller Bad- und Treppenplanung

Gesamtfläche 200qm
Planungszeit 6 Monate
Bauzeit 4,5 Monate
Köln · 2010
Entwurf · Planung · Bauleitung

Vorher:
im EG: 4 Zimmer, Küche, Bad, Loggia 
im KG: 2 Zimmer, Küche, Bad 

Nachher:
1 Wohnung auf 2 Ebenen 
3 Zimmer mit neuem Zuschnitt
1 attraktives Designbad
1 eleganter Treppenraum

Sanierung inklusive Bad- und Treppendesign

Zwei bestehende Einzelwohnungen mit insgesamt 6 Räumen eines Hauses mit Baujahr 1972 wurden zu einer einzelnen Wohnung umgebaut und modernisiert. Bauherrenwunsch war es, trotz bestehender Raumhöhen von ca. 2,30 m und ca. 2,40m, eine loftartige Wirkung des gesamten Wohn- und Schlafbereichs zu erzielen.

Im Fokus der Planung stand die Schaffung eines besonderen Treppenaufgangs, welcher der Wohnung, mit nun 3 Zimmern auf 2 Ebenen und einer Gesamtfläche von 200qm, zu mehr Leichtigkeit und Großzügigkeit verhelfen sollte.

Der schwebend wirkende Treppenaufgang verbindet das Kellergeschoss mit dem Erdgeschoss. Zudem ist der Treppenbereich nicht nur eine funktionale Verbindung der zwei Geschosse, sondern die Weiterführung der Gestaltung hinsichtlich Material, Farbe und Licht.

Das Erdgeschoss (früher vier Zimmer, Flur, Küche, Bad, Gäste-WC, Loggia) wurde komplett neustrukturiert. Durch Abriss von Bad und Loggia entstand der Raum für Deckendurchbruch und Treppenaufgang. Im vorderen Bereich der ehemaligen Vierzimmerwohnung sind durch Abbruch von Wänden andere Funktionsbereiche geschaffen worden, zum Beispiel Verlegung der Küche. Küche, Flur, Wohnraum und Treppenabgang sind jetzt ein Raum ohne Türen.

Im gesamten Kellergeschoss (früher zwei Zimmer, Flur, Küche, Bad) entstand ein großzügiger Schlafbereich mit einem modernen Bad. Durch die richtige Materialkombination und Beleuchtung wurde aus dem „Kellerbad“ ein helles Wohlfühl-Badezimmer. Die Einbauten wirken leicht und offen, dies ermöglichen konstruktive Maßnahmen, die bereits in der Rohbauphase erfolgten.

Mit diesem Projekt haben wir am Tag der Architektur 2014 teilgenommen. Herzlichen Dank an die Bauherren, die uns dabei unterstützt haben.

Entwurf · Planung · Bauleitung
© Bildquelle Bad: Frau Hein, Fotografin